unsere Lady fährt wieder

Schon seit einigen Monaten wurde am Traktor von unserer Andrea geschraubt, eingestellt, ausgwechselt, verfeinert und optimiert, damit der Liebling wieder klaglos die neue Saison übersteht. Umso mehr freut es nun alle, wenn der Motor wieder sofort anspringt und seien die Temperaturen noch so tief. Gute Fahrt Andrea!

die 1te Ausfahrt 2017

Die angenehmen Temperaturen und die Gewissheit, daß das nächste Wochenende eher wieder zum Saunagang, als auf den Traktor einlädt, ließ einige unserer Mitglieder spontan zu einer Ausfahrt aufbrechen. Der Weg war weit und beschwerlich, aber alle wurden am Blake Lake mit kulinarischen Köstlichkeiten fürstlich belohnt, so daß auch die Heimreise noch sehr viel Spaß machte.

 

nur eine simple Vorderachse

Die ausgeschlagenen Bolzen und Hülsen nagen schon lange an Michi´s Nervenkostüm, da er nun mal im Besitz von 4 prachtvollen Hürlimann Traktoren ist, war die Zeit schon eher überreif, um Stück für Stück die erste Vorderachse zu zerlegen und einer Generalüberholung zu unterziehen, was viel Schweiß, schweres Werkzeug sowie andere technische Hilfsmittel erforderte. Wir sind schon auf den nächsten VOF Stammtisch gespannt. Die eine oder andere Anekdote wird dort hoffentlich auf den Tisch gespült, die den Nährboden für unseren Blog darstellen. Laßt Euch überraschen.

unzerstörbar, gebaut für die Ewigkeit, auch wenn der Zahn der Zeit nicht ganz ausgeblieben ist, sieht das ganze immer noch sehr gut aus.

    

Retro Classics 2017 Stuttgart

Die Vof´ler habe sich heuer einer lustigen Truppe aus dem ganzen Ländle angeschlossen, und sind mit einem Reisebus nach Stuttgart gefahren, wo es für alle viel zu sehen / bestaunen / entdecken gegeben hat. Alleine in der Halle 9 wo die ganzen Ersatzteile und sonstiges Zubehör verkauft wurden, könnten eingefleischte locker 2 Tage verbringen. Anbei eine paar Impressionen, damit auch jene die uns nicht begleiten konnten, ein wenig von diesem tollen Ausflug zu sehen bekommen. (d Füaß homm´r wehtoa :-))

Arbeit, Arbeit

Der Monat Februar war in diesem Jahr besonders warm, weshalb unser T84er seinen Winterschlaf vorzeitig unterbrechen mußte, damit die 1te Fuhre super spezial Hochbeet Erde abgeholt werden konnte 🙂 Auf den ersten Drücker rundgelaufen, ein Gedicht diese unzerstörbare Technik von anno dazumal.

 

das Nachfest vom VOF Treffen

In gewohnt gemütlicher Runde wurde vergangenes Wochenende das Nachfest für alle fleißigen Mithelfer abgehalten, unser Vorstand möchte sich auf diesem Wege noch einmal bei allen bedanken, ohne deren Einsatz ein solch großes Ereignis nicht stattfinden könnte, wir freuen uns alle schon auf das nächste Nachfest, pardon VOF Treffen oder so irgendwie 🙂

29876784434_78df61908a_z 29876775084_967f778953_z 29875385783_68ec7c6c68_z 29875350243_53df13b40a_z 30507356805_6f19fcf5fa_z 30420732171_453e15c5a0_z

6 Jahre VOF

Montag, der 10.10.2016, wir haben uns zum üblichen gemütlichen Monatshock getroffen, nur war diesmal ein markantes Datum mit dabei. Der Vorderländer Oldi Freunde – Verein feiert an diesem Tag sein 6 jähriges Bestehen. An dieser Stelle ein Danke an alle aktiven treuen Mitglieder und Helfer, die immer wieder ganz selbstlos unsere Aktivitäten unterstützen.

dsc_0497 img-20161010-wa0007 img-20161010-wa0006

Bludenzer Herbstmarkt 2016

Und schon ist er wieder Geschichte, der Bludenzer Herbstmarkt war für unsere fleißigen Vof´ler wieder eine Woche mit viel Arbeit und Organisation, um all die tollen Oldi´s zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu plazieren, Abends alle zu versorgen, um am nächsten Morgen wieder alle rechtzeitig in Position zu bringen, aber die begeisterten Besucher waren dann doch ein hoher Lohn, für alle Beteiligten.

herbstmarkt2016-5 herbstmarkt2016-1 herbstmarkt2016-2 herbstmarkt2016-3 herbstmarkt2016-4 herbstmarkt20169 herbstmarkt2016-8 herbstmarkt2016-6

Vorbereitungen für den Bludenzer Herbstmarkt

Der Wettergott meint es gut mit den fleißigen VOF´lern, müßen Sie doch fast den gesamten Fuhrpark vom Vorderland, in die Alpenstadt Bludenz bewegen und richtig positionieren, damit alle Wünsche und Bedürfnisse der Marktständler, sowie auch kleinen und großen Besuchern abgedeckt werden können. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Beteiligten.

herbstmarkt2016-4_web herbstmarkt2016-3_web herbstmarkt2016-2_web herbstmarkt2016-1_web herbstmarkt2016-5_web

Furkapass mit Tücken

Schon Traditionell wie jedes Jahr fuhren wir auch heuer wieder mit unseren Traktoren an einem strahlend sonnigen Herbstsonntag den Furkapaß hinauf, um uns vom Charle mit Köstlichkeiten alla „Schlachtpartie“ kulinarisch verwöhnen zu lassen. Und wenn´s gerade am schönsten ist soll man (oder frau) ja bekanntlich die Heimreise antreten. Die ersten paar Kilometer waren wie immer; die atemberaubend schöne Landschaft zog an uns vorbei, bis auf einmal ein klackern und rumpeln am Lenkrad an einem unserer „Schätze“ sich immer mehr und mehr bemerkbar machte. Als dann eine Schraube im Rückspiegel erblickt wurde, fiel die Entscheidung sofort den Anker zu werfen in Sekundenbruchteilen. Nach kurzer Begutachtung war sofort klar, daß hier nicht mehr alle Tassen im Schrank – pardon Schrauben auf der Radnabe vorhanden waren. Zum Glück sind Bordwerkzeug und Improvisation unser steter Begleiter, sodaß die Fahrt mit einem `provisorium`ziemlich bald fort gesetzt werden konnte. Tja denn: wer eine Reise macht, hat was zu erzählen.

img-20160918-wa0004 img-20160918-wa0003 img-20160918-wa0002 img-20160918-wa0001

who is hugo ?

 

who ist hugo? zu Deutsch: wer ist Hugo?

Tja, Eine weitere Errungenschaft von unserem Obmann, welche nun wieder aufgepäppelt wird, um sich dann möglichst in neuem Glanz zu präsentieren. Schon wieder ein Hürrlimann, werden sich manche Fragen, da hat Michi nur eine Antwort parat: what else – was sonst?

 

dsc_0200_web dsc_0199_web dsc_0198_web dsc_0197_web dsc_0196_web dsc_0195_web dsc_0194_web dsc_0193_web dsc_0192_web dsc_0191_web dsc_0190_web 20150730-img_8990 dsc_0201_web  dsc_0199_web  dsc_0197_web   dsc_0194_web

Brücken Renovierung,…

Bei unseren Zahlreichen Ausfahrten sind immer wieder Mitglieder und Interessierte dabei, die über keinen eigenen Traktor verfügen können. Um Ihnen aber dennoch das Dabei sein zu ermöglichen haben wir auf einigen Traktoren Brücken montiert teils sogar hydraulisch, um die Fahrgäste so sicher und bequem als möglich von A nach B und  wieder nach Hause zu bringen. Unlängst wurde eine solche Brücke komplett überholt und instand gesetzt; Das Ergebniss kann sich sehen lassen. 🙂

image (5) image (2)image image (4)image (1) image (3)